• 12
Die Produkte
Katalog Produktbezeichnung in alphabetischer Reihenfolge Vorteile der Produkte Flash-Produktkataloge Produkte nach Zweckbestimmung
Startseite Die Produkte Vorteile der Produkte Die Herstellung der Produkte von Vision

Die Herstellung der Produkte von Vision

Das Unternehmen Vision kontrolliert die Herstellung seiner Produkte umfassend – angefangen von der Entwicklung der Formeln und der Suche nach den Inhaltsstoffen bis hin zu den Prozessen der Herstellung, Verpackung, Lagerung und Lieferung der fertigen Produkte.

Alle Produkte von Vision werden ausschließlich in eigenen Werken, die einer langen Liste strengster Anforderungen gerecht werden, hergestellt. Zu diesen Anforderungen gehören die Lage in ökologisch reinen Gebieten, die Verfügbarkeit hoch qualifizierter Mitarbeiter in den Werken sowie die Zertifizierung der jeweiligen Produktion nach einem genau festgelegten Standardverzeichnis. Die an die Produktion gestellte Hauptforderung ist das Vorhandensein des GMP-Zertifikates (von dem englischen Good Manufacturing Practice – ordnungsgemäße Produktionspraxis). Das GMP-Zertifikat ist die Zusammenfassung von Standards und Regeln für die Herstellung pharmazeutischer Mittel und einiger Lebensmittel. Die Normen der GMP ermöglichen es, die strenge Übereinstimmung der Qualität der Produkte mit den vorgegebenen Standrads zu gewährleisten.

Das GMP-Zertifikat steht dafür, dass ein Erzeugnis in strikter Übereinstimmung mit der erforderlichen Zusammensetzung der Inhaltsstoffe unter Bedingungen hergestellt wurde, die es ausschließen, dass Fremdstoffe eindringen, und dass das Erzeugnis ordnungsgemäß verpackt wurde, wodurch die Erhaltung seiner Eigenschaften während der gesamten Haltbarkeitsdauer gewährleistet ist. Die Standards berücksichtigen auch die kleinsten Kleinigkeiten bis hin zu den Materialien, den Ausrüstungen und der Sonderbekleidung, die bei der pharmazeutischen Produktion verwendet werden dürfen, sowie die zulässige Feuchtigkeit im Werk.

Deshalb ist die GMP Garantie für hohe Qualität und Produktsicherheit. Ausnahmslos alle Werke, in denen die Produkte von VISION hergestellt werden, sind nach dem GMP-Standard zertifiziert. Darüber hinaus besitzen diese Werke auch eine Reihe anderer wichtiger Zertifikate, die die hohe Qualität der hergestellten Erzeugnisse zusätzlich unter Beweis stellen.

Das Laboratorium DEM4

Ökologisch einwandfrei und hocheffektiv
Untrennbarer Bestandteil der dem Business von Vision zugrundeliegenden Ideologie ist die Konzeption der sozialen und ökologischen Verantwortung. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass jeder Fortschritt, der auf Kosten der Ökologie, der natürlichen Ressourcen bzw. der Gesundheit des Menschen erreicht wird, ein Rückschritt ist. Nach Meinung von Vision darf sich kein Business als ethisch, und noch weniger als sozial verantwortlich bezeichnen, wenn es der Natur oder dem Menschen Schaden zufügt.

Ein gesetzmäßiges Ergebnis der Befolgung der Konzeption der sozialen und der ökologischen Verantwortung war die Gründung des virtuellen Labors DEM4 im Jahr 2009. Im vorliegenden Fall ist der Begriff „virtuell“ so zu verstehen, dass der Umwelt und dem Menschen keinerlei Schaden zugefügt wird.

Innovative Technologien im Gesundheitswesen
Das Labor DEM4 beschäftigt sich mit der Erforschung, Entwicklung und Herstellung von Produkten zur Unterstützung einer gesunden Lebensweise.

Das Hauptziel des Labors besteht in der Sicherstellung eines hohen Lebensniveaus. Der Erreichung dieses Ziels des DEM4 dienen seine innovative Herangehensweise, die klare Definition der Spezialisierung und die einwandfreie Qualität der Erzeugnisse, die unter Beteiligung qualifizierter Experten entwickelt werden.

Das Labor DEM4 erreicht seine gesteckten Ziele unter anderem durch die Stärkung langfristiger Geschäftsbeziehungen und den Abschluss von Partnerschaftsvereinbarungen in Bezug auf die Entwicklung der Formeln, der Lieferungen sowie des Marketingsupports.

Beim „Aufbau“ des Labors DEM4 wurde nicht einziger Millimeter Grünfläche zerstört. Für seinen Betrieb wurde nicht ein Milliwatt Energie verbraucht. Durch seine Tätigkeit entsteht nicht ein Milligramm Müll. Dabei ist der Beitrag des Labors DEM4 zur Schaffung einer gesunden Gesellschaft und zum Management der Lebensqualität real und von großem Gewicht.

In unserem Fall ist das Wort „Labor“ absolut im buchstäblichen Sinne zu verstehen: laboro — ich arbeite. Dieses Unternehmen ist durch keinerlei aufgesetzte Funktionen und Bürokratie belastet, und kommt seinen scharf umrissenen Aufgaben mit einem unwahrscheinlich hohen Wirkungsgrad (KPD) nach.

Die absolut einzigartige wissenschaftliche Organisation der Arbeit und des Zusammenwirkens zwischen den Bereichen ermöglichen es dem Labor DEM4, beim Fassen von Beschlüssen flexibel, bei deren Umsetzung entschieden, ethisch einwandfrei und einträglich zu sein.

Der größte Reichtum des Labors sind seine superprofessionellen Mitarbeiter: Wissenschaftler, Hersteller, Manager, Marketingexperten. Sie alle verfügen, da sie Mitarbeiter wissenschaftlicher Einrichtungen und Herstellergruppen aus den USA, Europa und Asien sind, über den Status als Ansässige des Labors DEM4.

An der Spitze des Labors DEM4 steht der Präsident des Unternehmens Vision, Dmitrij Burjak. Die wichtigste Voraussetzung, um als Ansässiger des Labors aufgenommen zu werden, ist das Vorliegen effektiver persönlicher Arbeiten, die die Erhöhung der Lebensqualität und die Gestaltung einer gesunden Gesellschaft vorantreiben. Eine weitere Voraussetzung besteht darin, sich die Philosophie der Wahl der ausgezeichneten Gesundheit voll und ganz auf die eigenen Fahnen zu schreiben.

DEM4 — das ist Direct Effect Management (effektives direktes Management in allen Richtungen). Angewendet auf die Schaffung eines Produktes bedeutet dies umfassende Kontrolle und Begleitung des Herstellungsprozesses, angefangen bei der Erarbeitung der Formel bis hin zum System der Promotion in Richtung Verbraucher.

  • Ausführliche InformationenОткрыть или Закрыть

    So entstehen unsere Produkte
    Wissenschaftliche Grundlage

    • bei der Schaffung jeder Formel untersuchen wir die Eigenschaften jedes Inhaltsstoffes eingehend und gründlich;
    • wir arbeiten mit Universitäten und internationalen wissenschaftlichen Organisationen Europas, Amerikas und Asiens zusammen;
    • unsere Mitarbeiter sind Experten ganz unterschiedlichen Profils, die auf den verschiedensten Gebieten der Wissenschaft zu Hause sind,
    • in Abhängigkeit vom Anwendungsbereich des Produktes;
    • die Formeln der Produkte mit einwandfreier Qualität werden entsprechend den europäischen Standards und der
    • begründeten klinischen Praxis zusammengestellt;
    • qualitativer Unterschied im Vergleich zu ähnlichen Marktprodukten;
    • unsere Expertenteams stellen relevante Listen der Inhaltsstoffe zusammen, die auch Informationen über die technologischen Herstellungslösungen, die Reinigung der Ausgangsstoffe und die Durchführung der chemischen Analyse beinhalten.

    Forschungsgrundlage

    • Wir widmen der Entwicklung der Forschungs- und der technologischen Basis große Aufmerksamkeit, wobei wir uns auf die Verankerung grundlegender wissenschaftlicher Methoden und fundamentaler Technologien sowie die Suche nach innovativen Lösungen auf dem Gebiet der Erhöhung der Verwertbarkeit und der biologischen Verfügbarkeit konzentrieren;
    • die Tests der Rohstoffe und Produkte erfolgen nicht nur im Labor, sondern auch in verschiedenen Forschungszentren, an Universitäten und anderen wissenschaftlich-technischen Einrichtungen;
    • die hochqualitativen Rohstoffe werden aus Großbritannien, der Schweiz, aus Deutschland, Italien und anderen Ländern zugeliefert;
    • die klinischen Tests erfolgen in chemisch-analytischen und in mikrobiologischen Labors, um den höchstmöglichen Effektivitätsgrad des Endproduktes zu gewährleisten und uns davon zu überzeugen, dass sich die Inhaltsstoffe in ihrer Wirkungsweise gegenseitig verstärken und sich die Hülle der Kapsel im Organismus des Menschen vollständig auflöst;
    • ferner weisen wir bei unseren Tests nach, dass die Produktqualität maximal hoch ist.

    Produktionsbasis

    • die Prozesse der Herstellung und Lieferung erfolgen ausschließlich durch uns. Unsere Verpflichtung gegenüber den Partnern: Erfüllung aller Anforderungen bezüglich Zuverlässigkeit, Rentabilität und hoher Qualität der biopharmazeutischen
    • Erzeugnisse. Alle unsere Erzeugnisse besitzen die internationalen GMP – Zertifikate (Good Manufacturing Practice);
    • bei der Produktion wird das System der Analyse der Risiken und kritischen Kontrollpunkte HACCP angewendet;
    • das Labor DEM4 hält sich strikt an alle Anforderungen der nationalen Gesetzgebungen und der strengen Normen der Europäischen Vorschriften;
    • das Labor führt interne und externe Audits durch;
    • die Produktionsräume des Labors sind entsprechend den strengsten Anforderungen der Qualitätskontrolle ausgestattet;
    • die Feststellung selbst kleinster Schwermetallpartikel wird dank dem Emissionsspektrometer mit induktiv verbundenem Plasma sichergestellt;
    • verstärkte Qualitätskontrolle durch zweifache Untersuchung der Rohstoffe und eingehende Analyse des Endproduktes;
    • Vorbereitung der erforderlichen Unterlagen für das Registrierungspaket jedes Produktes.

    Innerhalb der Struktur des Labors DEM4 sollen folgende sechs Hauptabteilungen und Bereiche hervorgehoben werden:

    • Überwachungsdienst des progressiven wissenschaftlichen Gedankens;
    • Zentrum für Zusammenarbeit mit ansässigen Wissenschaftlern und Forschungskonsolidation;
    • Abteilung Lizensierung, Registrierung und Einhaltung der Urheberrechte;
    • Dienst für operative Überleitung und produktbezogene Kommunikation;
    • Bereich Qualitäts- und Konformitätskontrolle;
    • Marketingagentur.

    Die Generalaufgabe des Labors DEM4 ist ganz klar umrissen: schnellstmögliche und genaue Feststellung der

    Lebensbedürfnisse des modernen Menschen und Vorschläge, wie diese optimal, auf sozial und ökologisch verantwortliche Weise befriedigt werden können.

    Diese Aufgabe wird durch die effektive Konsolidierung der Anstrengungen der hochqualifizierten Experten, der professionellen Teams und der Produktionskonzerne, die den strengen Anforderungen des Vision-Standards sowie der Konzeption der sozialen und ökologischen Verantwortung entsprechen, umgesetzt.

    Das Labor DEM4 ist darüber hinaus auch ein progressives wirtschaftliches Modell, das es ermöglicht, mit höchster Effektivität in Produktion und wissenschaftliche Forschung zu investieren.

    Unsere Werte
    Kreative Herangehensweise und Effektivität. Unser Team aus Profis arbeitet in einer Atmosphäre anhaltender Motivation für innovative und kreative Lösungen. Unsere Erzeugnisse orientieren sich in erster Linie am Verbraucher. Das Labor DEM4 strebt danach, maximale Ergebnisse bei Gewährleistung der absoluten Effektivität der Arbeitsprozesse und einer vernünftigen Zeitersparnis zu erzielen.

    Produktivität und Flexibilität
    Partnerschaft und Vertrauen. Das Labor DEM4 ist auf die Entwicklung vertrauensvoller partnerschaftlicher Beziehungen sowohl zu den Geschäftspartnern als auch zu den Lieferanten und anderen Personen, zu denen es Kontakte pflegt ausgerichtet, da vertrauensvolle partnerschaftliche Beziehungen im Geschäftsleben Garantie und Grundlage für den Erfolg und die Erfüllung unserer Hauptmission sind.

    Unsere Partner
    Die Litauische Universität der medizinischen Wissenschaften (Lithuanian University of Health Sciences), Das Wissenschaftliche Zentrum “Saulėtekio slėnis” (Sunrise Valley), die staatliche Verwaltung für Medikamentenkontrolle, Litauen (States Medicines Control Agency of Lithuania), der staatliche Lebensmittel- und Veterinärdienst Litauens (State Food and Veterinary Service of Lithuania), der staatliche Dienst des Gesundheitswesens beim Gesundheitsministerium Litauens (State Public Health Service under the Ministry of Health of Lithuania), das Unternehmen BioCare, Kopenhagen, das Unternehmen Aconitum, JSC, die Technologieuniversität Kaunas, Litauen (Kaunas University of Technology), das Litauische Forschungszentrum für Land- und Forstwirtschaft (Lithuanian Research Centre for Agriculture and Forestry), das Unternehmen Martin Bauer Group, DOMACO Dr. med. Aufdermaur AG (Hersteller pharmazeutischer Präparate), das Unternehmen Eurofins Scientific.

Das Werk Nutripharma

Dieses moderne Unternehmen, befindet sich in Irland, einer der ökologisch reinsten Regionen des Planeten. Es wurde vor 14 Jahren gemeinsam von dem Unternehmen Vision und dem größten europäischen Pharmakonzern, Arkopharma errichtet. Bei der Herstellung der bioaktiven Nahrungsergänzungsmittel im Werk Nutripharma wird die Technologie der Kryozerkleinerung angewendet. Das ist die Zerkleinerung pflanzlicher Rohstoffe unter der Atmosphäre des neutralen Gases Stickstoff bei einer Temperatur von -196˚С, was es ermöglicht, die Lebenskraft der Kräuter zu erhalten. Der Herstellungsprozess im Werk und dessen Endprodukt (angefangen vom Werkstoff, aus dem der Fußboden im Produktionsbereich gefertigt ist, und der Menge an Mikroorganismen pro Kubikmeter Luft bis hin zur Bekleidung der Mitarbeiter und der auf die Verpackung der Produkte aufzubringenden Kennzeichnung) entsprechen durchgängig und vollständig dem GMP-Standard.

Das Werk Švenčionių Vaistažolės

Alle Kräutertees von Vision und einige andere Produkte des Unternehmens werden von dem im 19. Jahrhundert gegründeten litauischen Unternehmen Švenčionių Vaistažolės hergestellt. Dieses Werk ist besonders auf die Herstellung von Kräutertees spezialisiert – diese werden hier bereits seit 125 Jahren erzeugt. Alle Produktionskomplexe des Werkes wurden modernisiert, und das zum Werk gehörende wissenschaftliche Forschungslabor ermöglicht es, wirklich einzigartige Formeln zu entwickeln. Das Werk befindet sich in dem Städtchen Švenčenis, 80 km on Vilnius entfernt, in dem malerischen, ökologisch reinen Nationalpark Aukštajtija, der häufig auch „litauische Schweiz“ genannt wird. Die Erzeugnisse des Werkes Švenčionių Vaistažolės wurden mit dem angesehenen Preis für hohe Qualität European Golden Prize for Quality, dem ökologischen Zertifikat РЕ Ekoagros, und den Zertifikaten HACCP und GMP für Sicherheit und Qualität in der Lebensmittelproduktion geehrt.

Klinische Tests

Bevor die Produkte von Vision zu den Verbrauchern gelangen, durchlaufen sie alle Pflichtetappen der staatlichen Registrierung. Darüber hinaus unternimmt das Unternehmen zusätzliche freiwillige Anstrengungen, um sich von der völligen Sicherheit und hohen Effektivität seiner Produkte zu überzeugen. Dazu werden klinische Tests auf der Basis der führenden Institute, Labors und Kliniken der Branche durchgeführt. Unter anderem hat die Mehrzahl der bioaktiven Nahrungsergänzungsmittel von Version klinische Tests auf der Basis des Forschungsinstituts für Ernährung der Russischen Akademie der medizinischen Wissenschaften, des Russischen onkologischen Forschungszentrums der Russischen Akademie der Wissenschaften „N. N. Blokhin“, des Forschungsinstituts für Geburtshilfe und Gynäkologie des Moskauer Gebietes (MONIIAG) und der St. Petersburger staatlichen Akademie für Körperkultur „P. F. Leskraft“ durchlaufen. Analoge Arbeiten erfolgen unter Teilnahme der Staatlichen Kontrollagentur des öffentlichen Gesundheitswesens beim Ministerium für Gesundheitswesen Litauens und der litauischen Universität der medizinischen Wissenschaften.

Im Jahr 2012 hat das Unternehmen eine zusätzliche freiwillige Zertifizierung vornehmen lassen, nach der die Produkte von Vision die Zertifikate „Marke des Jahres“ erhalten haben.