• 12
Die Produkte
Katalog Produktbezeichnung in alphabetischer Reihenfolge Vorteile der Produkte Flash-Produktkataloge Produkte nach Zweckbestimmung

Qualität der Erzeugnisse

Bei der Herstellung von biologisch aktiven Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetika hält sich das Unternehmen Vision an die Normen GMP. Unter den Normen GMP (Good Manufacturing Practice), die im Jahre 1963 in den USA erarbeitet wurden, versteht man Richtlinien zur Qualitätssicherung von Pharmaerzeugnissen. Gemäß diesen Normen muss jeder Hersteller von pharmazeutischen Produkten eine ganze Reihe von Bedingungen hinsichtlich der Rohstoffqualität, der eingesetzten Technologien, der Eigenschaften der Produktionsflächen, der Ausrüstungen und der Qualifikation des in der Produktion eingesetzten Personals erfüllen. Bevor die Nahrungsergänzungsmittel zum Endverbraucher gelangen, werden sie mehrmals labortechnisch und klinisch getestet. Dabei gilt eine Sicherheitsgarantie auf die Produkte, die in der empfohlenen Tagedosis eingenommen werden, als oberstes Gebot.

Zu den Abnehmern der Erzeugnisse von Vision gehören zahlreiche Kliniken, Krankenhäuser und Kinderheime, sodass sich das Unternehmen seiner Verantwortung gegenüber den Kunden voll bewusst ist und auf die erstklassige Qualität seiner Produkte größten Wert legt.

Zertifikat GMP des Labors Arkopharma

Zertifikat ISO des Labors Arkopharma

Zertifikat Nutripharma